Die Taube

Die Taube

Die Taube

von Patrick Süskind

mit Asim Odobašić

 

Der Wachmann Jonathan Noel lebt nach einigen Schicksalsschlägen zufrieden in Paris.

Der Umzug dorthin in sein kleines Zimmer, das wenig Komfort, aber einen sicheren Rückzugsort bietet, seine völlig ereignislose Arbeit als Wachmann einer Bank und sein minutiös durchgeplanter Tagesablauf ermöglichen Jonathan zudem das Leben in Gleichförmigkeit und Abgeschiedenheit, das er sich wünscht. Bis zu einem Morgen im August 1984. Plötzlich und völlig unerwartet sitzt keine zwanzig Zentimeter von Jonathans Wohnungstür entfernt eine Taube auf dem Gang und glotzt ihn mit ihrem starren Auge an. »Du kannst sie nicht töten, aber leben, leben kannst du auch nicht mit ihr, niemals, in einem Haus, wo eine Taube wohnt, kann ein Mensch nicht mehr leben, eine Taube ist der Inbegriff des Chaos und der Anarchie!«

Patrick Süskind, bekannt vor allem durch seinen Welterfolg »Das Parfüm«, gelingt mit seiner Novelle »Die Taube« ein kleines Meisterwerk: Intensiv, wild und herzzerreißend.

Eintritt: € 25,- / 23,- / 16,- und erm. 23,- / 21,- / 14,-

Termine: Do. 04.02., Fr. 05.02., Sa. 06.02., So. 07.02., Do. 25.02., Fr. 26.02., Sa. 27.02., So. 28.02.21, 20 Uhr (sonntags 18 Uhr)

2020 Theater Lahnstein - Nassau-Sporkenburger Hof