Don Camillo und Peppone

Komödie von Gerold Theobalt
Inszenierung: Friedhelm Hahn


Nach dem großen Erfolg bei den Lahnsteiner Burgspielen ist "Don Camillo und Peppone" nun zu Gast in Altenkirchen. Es ist der immer wieder faszinierende Kampf zwischen dem kommunistischen Bürgermeister Peppone und dem kauzigen Priester Don Camillo, die beide gerne ihre Angelegenheiten zum Wohle des Örtchens Brescello mit den Fäusten austragen, egal ob es um die Frage geht, ob man ein neues Volkshaus oder einen neuen Glockenturm bauen soll, oder um die Frage, ob man seinen Enkel auf den Namen Lenin taufen lassen kann. Nur Jesus am Kreuz, der Don Camillo immer wieder in seinen Verrücktheiten bremsen muss, behält den Überblick in dieser turbulenten Komödie.

Es spielen: Karl Krämer, Klaus Krückemeyer, Felicitas Hadzik, Christian Vitu, Silva Heil, Ivana Langmajer, Christiane Arndt,  Frank Eller, Patricia Kain, Lisa Heinroth, Walter Schwickerath, Butch Labinot Ademi

Termin: Mittwoch 27. September 2017, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)

VVK 20€ / ABK 25€

In Kooperation mit der evgl. Kirchengemeinde Schöneberg

Veranstaltungsort: Evgl Kirche Schöneberg/Altenkirchen

Tickets und Informationen: www.kultur-felsenkeller.de Tel.: 02681 7118