Sonny Boys



Komödie von Neil Simon

Inszenierung: Manfred Molitorisz


In einer heruntergekommenen Wohnung fristet der ehemalige Komiker Willie Clark von aller Welt vergessen sein Dasein. Nur Ben, sein Neffe und  Agent, kümmert sich um ihn und bemüht sich meistens vergeblich, Willie Aufträge zu verschaffen. Eines Tages berichtet Ben von einem verlockenden Angebot: Willie soll mit seinem früheren Partner Al Lewis die berühmteste Nummer des Duos für eine Fernsehshow aufführen. Jahrzehntelang standen beide Männer als die „Sonny Boys" auf den Bühnen der Varietés und waren die unangefochtenen Stars ihrer Branche. Was ihr Publikum niemals ahnte - Willie und Al konnten sich nie ausstehen, weder auf, noch hinter der Bühne. Nach anfänglichem Zögern stimmt Willie zu, aber wie befürchtet brechen die alten Rivalitäten hervor und es kommt zum Eklat …


Es spielen:
Karl Krämer, Christian Vitu, Frank Eller, Silva Heil


Eintritt: € 23,-/ 21,- / 16,- und erm.: € 21,-/ 19,- / 14,-


Termine: Do. 27.04., Fr. 28.04., Sa. 29.04., So. 30.04., Do. 04.05., Fr. 05.05., Sa. 06.05., So. 07.05., Do. 11.05., Fr.  12.05., Sa. 13.05., So. 14.05., Do. 18.05., Fr. 19.05., Sa. 20.05., So. 21.05., Fr. 26.05., Sa. 27.05., So. 28.05.17, 20 Uhr (sonntags 18 Uhr)